0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 0 Filament.io Made with Flare More Info'> 0 Flares ×
Akrobatik im Großstadtdschungel und ein Vier-Gänge-Menü

Foto: Theatre T & Cie / Patrick Lazic

Der legendäre kanadische Cirque Éloize ist zurück auf dem Tollwood Winterfestival 2017. Freuen Sie sich auf das HipHop-Abenteuer “iD” und feiern Sie vom 23.11. bis zum 22.12.2017 Ihre Weihnachtsfeier auf der Theresienwiese.

Die Zirkuscompagnie aus Montreal entführt Sie, nach den großen Erfolgen von “Cirkopolis” und “Saloon”, in diesem Winter in einen eindrucksvollen Großstadtdschungel: Trial-Bikes, Inlineskates, Hip-Hop, Wolkenkratzer, Straßengangs. Bei “iD” trifft “West Side Story” auf Hip-Hop, Ballet auf Breakdance, Poesie auf Poetry, alles dreht sich um Liebe und Freundschaft. “iD”, eine Cirque-Nouveau-Show auf höchstem Niveau.

Biologisch, vielfältig und fair - das sind die Kriterien, nach denen das 4-Gänge-Menü in BIO-Qualität kreiert wurde. Serviert werden eine Carpaccio von der roten Bete, eine Gartenfenchel-Orangensuppe, das Beste vom „Outdoor-Gockel“ Suprême, ein Mini-Hokkaido-Kürbis als vegetarische Alternative sowie ein weißes Schokoladen-Parfait im Zartbitter-Schokoladen-Mantel als Dessert. Das Menü wird auch in einer veganen Variante angeboten und wird vor der Show serviert.

Qualität für Ihre Weihnachtsfeier: Die Tollwood Gastronomie ist seit Jahren biozertifiziert.

Foto: Daniel Schvarcz

Weihnachtsfeiern-münchen.de empfiehlt dieses Eventidee für 6 – 636 Personen. Sie können zwischen einem Kombi-Ticket, in dem die Show und das Menü enthalten sind, oder einem Showticket, welches ohne Menü angeboten wird, wählen. Ab ca. 450 Personen besteht die Möglichkeit einer exklusiven Buchung.

Ihre Weihnachtsfeier auf dem Tollwood: Erleben Sie HipHop, Akkrobatik und ein Bio-Menü

Foto: Valerie Remise

Unser persönlicher Tipp: Entscheiden Sie sich bis zum 10. Oktober 2017 und sichern sie sich bis zu 10% Frühbucher-Rabatt.

Buchung und weitere Informationen finden Sie auf www.tollwood.de

Das Tollwood Winterfestival 2010 auf der Theresienwiese München (Foto: Sigi Müller)

Foto: Sigi Müller