0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 0 Filament.io Made with Flare More Info'> 0 Flares ×

Foto: Marcus Schröpfer

Die Drachenlounge in der “Tief-Im-Wald-Bar“ auf dem Tollwood Winterfestival 2013 ist ein absoluter Geheimtipp, denn diese außergewöhnliche Location wird nur unter der Woche und pro Tag nur einmal für Weihnachtsfeiern vergeben. Zudem werden bewusst nur kleine Gruppen von 40 bis 120 Personen zugelassen.

Foto: Sascha Schloifer

Man sitzt etwas abseits vom Trubel des großen Zeltes auf echten Schafsfällen um kleine Holztische und es gibt sogar ein Lagerfeuer, um das man sich gesellen kann. An der Decke schweben kleine und große Holzdrachen von Künstler Patrick Brennan und für das leibliche Wohl sorgt Chefkoch Willy Haas mit ausgewählten Bio-Buffets.

Foto: Sascha Schloifer

Ab 19 Uhr bietet die „Tief-Im-Wald-Bar“ ein überraschendes Musikprogramm für Jung und Alt. Mit Rock, Pop, Latin, Reggae, Brass und Ska begeistern Bands aus ganz Deutschland das Publikum jeden Abend aufs Neue. Und wer es ein bisschen ruhiger angehen lassen will, der bleibt einfach in der Lounge oder nutzt die Gelegenheit auf dem Markt der Ideen das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu erstehen. Angeboten wird diese etwas andere Weihnachtsfeier von der Eventagentur vollblut LiveMarketing.